Datenschutzerklärung

Präambel
Als Anstalt des öffentlichen Rechts unterliegt die Berliner Stadtreinigung (BSR) dem Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Soweit Sie auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) angeben, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Wenn Sie uns eine E-Mail senden oder ein Formular auf unseren Seiten ausfüllen, so werden diese Informationen und Ihre Kontaktdaten ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anliegen verwendet. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert und ausschließlich für statistische Zwecke gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Kundendatenverarbeitung
Die Berliner Stadtreinigung erhebt, speichert und verarbeitet Kundendaten grundsätzlich nur, wenn diese zur Erfüllung ihrer gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen notwendig sind oder Sie der Datenverarbeitung ausdrücklich zugestimmt haben. Nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Aufgabenerfüllung erforderlich sind. Sofern Daten davon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt.

Weitergabe der personenbezogenen Daten
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb der Berliner Stadtreinigung und geben diese nur an Dritte weiter, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben. Mit Ihrer Einwilligung dürfen Daten veröffentlicht werden.

Cookies
Zur Erweiterung unseres Internetangebotes und zur komfortableren Nutzung unserer Webseiten verwenden wir Cookies. Cookies sind kurze Informationen, die als Textdatei im Cookie-Verzeichnis auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sie haben eine bestimmte Lebensdauer und werden beim Erreichen des Verfallsdatums automatisch vom Browser gelöscht. Für die Bestellung von Kehrpaketen verwenden wir zusätzlich Session-Cookies. Im Session-Cookie wird dabei eine eindeutige Session-ID abgelegt, die verwendet wird, um Sie während des Bestellvorgangs identifizieren zu können. Session-Cookies speichern keine weiteren Daten und werden bei Beendigung des Browsers automatisch gelöscht.

Webtracking/Webanalyse
Zum Zwecke der Optimierung unserer Webseite nutzen wir das Webtrackingstool der Firma Webtrekk GmbH. Ihre beim Zugriff auf das Internetangebot übermittelte IP-Adresse wird durch die Firma Webtrekk umgehend anonymisiert, die nicht anonymisierte Adresse wird zeitgleich gelöscht. Nach § 15 Abs. 3 S. 1 TMG können Webseitenbesucher der Erstellung von Nutzungsprofilen widersprechen. Sollten Sie gegen die Datenspeicherung durch die Firma Webtrekk GmbH widersprechen wollen, ist das direkt über unseren Webtracking-Anbieter unter folgendem Link möglich:

http://www.webtrekk.com/index/datenschutzerklaerung/opt-out.html

Für den Ausschluss vom Webtrekk Web-Controlling wird ein Cookie mit dem Namen webtrekkOptOut seitens der Domain des Anbieters auf Ihrem Rechner gespeichert. Der Widerspruch gilt, so lange Sie den OptOut-Cookie nicht löschen bzw. er nicht automatisch von Ihrem Rechner gelöscht wird.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Kontaktieren Sie uns dazu unter Info@Kehrenbuerger.de